Hauptmenü

Beitragsseiten

Um euch das Gelände etwas zu veranschaulichen machen wir nun einen kleinen Rundgang.

Wir kommen nach kurzem Weg von unserer Hütte zum Pool.

Der Pool wird mit etwa 34 Grad warmen Mineralwasser gespeist. Das Quellwasser ist ganz weich und sehr angenehm. Der Außenpool ist 33 Meter lang und von tropischen Pflanzen umgeben.

  • 1_Tag_Rundgang1
  • 1_Tag_Rundgang2

Neben dem Pool führt ein Weg zum Restaurant. Hier findet man auch den Shop. Es gibt Andenken und auch Kleidung zu kaufen.

  • 1_Tag_Rundgang3
  • 1_Tag_Rundgang5

Eine Treppe führt hoch zur Bibliothek mit Blick auf den Pool. Hier hat man Internetempfang. Man erhält bei der Ankunft einen Gutschein für 100 MB/Person - das hat uns für den ganzen Aufenthalt ausgereicht.

  • 1_Tag_Rundgang6
  • 1_Tag_Rundgang7

Unten ist das große Restaurant mit langen Tischen.

Gegenüber ist das überdachte Römerbad. Hier ist die Wassertemperatur etwas wärmer.

  • 1_Tag_Rundgang8
  • 1_Tag_Rundgang9

Von hier aus kommt man zur Lapa mit dem Aussichtsdeck am Fluß. Ideal um am Tag Tiere zu beobachten oder am Abend bei einem Sundowner die anderen Gäste zu treffen.

  • 1_Tag_Rundgang10
  • 1_Tag_Rundgang11

Etwas entfernt liegt der Beachvolleyballplatz und die Tennisplätze. Beides wurde in unserem Urlaub nicht weiter genutzt.

Weitläufig um das Ganze verteilt liegen dann die hübschen Hütten der Gäste.

 

 

Fazit: An diesem schönen Ort fühlt man sich gleich zuhause

 

2018: Die Trakkis in Südafrika   2) 14.11.2018: Ein Tag zum Ankommen

Kommentare   

+4 # DieTochter 2018-12-03 13:22
Was für eine spannende Anreise :eek: Wechselt ihr vor den Reisen immer Geld und hebt nicht einfach am Zielflughafen ab? So mache ich es immer ... Auf jeden Fall steige ich jetzt mal bei euch zu und freue mich auf die "virtuelle" Reise durch Südafrika! Ich bin bereit, der 2. Tag kann kommen 8)
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
+3 # Trakki 2018-12-03 20:19
Das werden wir sicher in Zukunft auch so handhaben :-) Schön, dass Du dabei bist - der nächste Tag folgt bald ...
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
+4 # Bine 2018-12-03 20:53
Liebe Sonja,
das war doch schon mal ein guter Start in Afrikaaaa! :lol: Habe beim Lesen aber schon geschmunzelt. Geldwechsel, das verspaete Gepaeck, die freundlichen Helferlein mit ausgestreckter Hand... :-*
Aber ihr habt ja einen tollen Empfang mit einer Rapp-Antilope (Sable) zur Begruessung! 8) Da haben wir 2 Reisen fuer gebraucht bis wir unsere erste sahen. Und ein Kroko im Pool gibts auch nicht jeden Tag. Eure Lodge sieht wirklich toll aus, ja, da kann man sich sicher wohlfuehlen.
Bin gespannt wie es weiter geht! :lol:
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
+3 # Trakki 2018-12-04 12:06
Liebe Bine,
du bist auch dabei, klasse :lol:
Eine Rapp-Antilope, habe ich es mir doch gedacht. Das hatte mir mein schlaues Buch verraten. Ich war nur unsicher weil wir ansonsten bewußt keine gesehen haben.
Die Lodge war wirklich zum wohlfühlen. Es hat einfach alles gepaßt :-) :-)
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
+3 # Jindriska Krichbaum 2018-12-04 18:17
Liebe Sonja! Auch ich steige zu euch ein, und fahre mit. In Johannesburg sind wir damals (2009) auch gelandet, am Mittag, in der Hitze. (Waren über Abu Dhabi geflogen, was natürlich fast 22 Std. verbraucht hat), dann Auto abgeholt, und gleich in den links-Verkehr., und die ersten 400 km geschrubbt :eek:
Die "ausgestreckten Hände" werdet ihr bestimmt noch oft sehen. ;-) . So, jetzt lese ich weiter...:)
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
+3 # Jindriska Krichbaum 2018-12-04 18:21
Wow! Was für eine schöne Unterkunft!
Jetzt freue ich mich auf die Fortsetzung :-)
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
+1 # Trakki 2018-12-05 06:13
Guten Morgen liebe Jindra,
ich freue mich dass du auch dabei bist :-) . Sicher werden da so manche Erinnerungen bei dir geweckt.
Ich bemühe mich so schnell wie möglich weiter zu schreiben. Es folgen auf jeden Fall noch viele Tiere.
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
+1 # Esther 2018-12-07 15:03
Liebe Sonja
Gerade kriege ich Hühnerhaut...welch ein Sonnenuntergang... Es Tröimli.. Die Lodge sieht auch traumhaft aus... so starten sich Ferien am schönsten - selbst wenn das Gepäck verspätet ankommt... ob das wohl so sein muss in Afrika? :-*
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
0 # Trakki 2018-12-07 15:32
Hallo liebe Esther,
ich glaube fast in Namibia erwarten uns noch schönere Sonnenuntergänge ;-). Schön das du zugestiegen bist!
Liebe Grüße Sonja
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok