Hauptmenü

Beitragsseiten

Um 8:00 Uhr erreichen wir unseren Frühstücksplatz, die Tshokwane Picnic Site. Beukes zaubert mal wieder. Hier kann man eine Art propan-betriebenen Wok benutzen. Er brät uns Eier mit Speck, Pilzen, Paprika und Zwiebeln - ein großartiger Genuss!

 

 

 

 

 

FÜR SLIDESHOWS MIT GRÖSSEREN FOTOS EIN KLEINES BILD ANKLICKEN

Um unsere Reste streiten sich die Vögel. Und überhaupt ist das mal wieder ein guter Spot um Vögel zu fotografieren wie den Hauben-Bartvogel (crested barbet), die Grünschwanz-Glanzstare (greater blue-eared starling) und die allgegenwärtigen Gelbschnabeltokos.

  • 8_Tag_Fruehstueck04
  • 8_Tag_Fruehstueck05
  • 8_Tag_Fruehstueck06
  • 8_Tag_Fruehstueck07
  • 8_Tag_Fruehstueck08
  • 8_Tag_Fruehstueck09

Das Cafe und Shop sind total nett und gemütlich eingerichtet. Wir kaufen kleine Andenken und ich noch ein englisches Buch von Kobie Krüger.

Dann übernehmen die Paviane den Platz und wir verziehen uns.

  • 8_Tag_Fruehstueck12
  • 8_Tag_Fruehstueck11

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok