Hauptmenü

Beitragsseiten

 

Liebe Freunde,

... eigentlich sollte dies unsere Frühjahrs-Tour über 14 Tage werden. Als Ziel hatten wir uns die Niederlande ausgesucht und hofften, dort schon auf die Tulpenblüte zu treffen - aber dann kam alles anders: Das CORONA-Virus hatte seinen Feldzug durch Europa begonnen und sich auch in Holland schon verbreitet.

Also fiel die Entscheidung am Vorabend der Abfahrt, auf eine dänische Küstenrundfahrt umzudisponieren. Die Idee, uns irgendwo an einsamen Nord- und Ostseestränden vor der Seuche zu verstecken, erschien uns vernünftig - bis am Abfahrtsmorgen Dänemark seine Grenze dicht machte ...

... und wir kurzfristig beschlossen, die Route über Darß, Zingst und Rügen zu wiederholen, die wir im November 2017 so genossen hatten und diesmal die Inseln Usedom, Poehl und Hiddensee mit einzubauen. Wir liefen als erstes Ziel den Campingplatz "Liebeslaube" in Hohenkirchen zwischen Wismar und Boltenhagen an. Dort erfuhren wir dann, dass Mecklenburg beschlossen hatte, keine Touristen mehr auf die Inseln zu lassen, und alle Urlauber aus anderen Bundesländern bis Donnerstag den 19.03. Meck-Pomm zu verlassen hätten. Und hier haben wir dann schließlich unsere "Flucht-Tage" verbracht ...

... aber schön der Reihe nach:

Kommentar schreiben (sichtbar erst nach Freigabe)


Sicherheitscode
Aktualisieren (nur Kleinbuchstaben!)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.