Hauptmenü

Heute ist Abreisetag. Wir hatten noch eine schöne Woche hier auf dem Platz. Manchmal hatten wir aber schon das Gefühl weiter fahren zu wollen, um Neues zu erleben und zu entdecken. Das entspricht jetzt eher unserem Urlaubsgefühl. Wir bauen ab, entsorgen und checken aus.

Um 11:00 Uhr ist Abfahrt. Es wird wohl unser letztes Mal auf diesem Platz gewesen sein. Die Welt ist groß und es gibt noch viel zu sehen ...

In Ghisonaccia holen wir uns noch Wein und korsische Wurst für zu Hause. Dann geht es weiter Richtung Bastia.

In Moriani Plage halten wir und machen in "unserem" Cafe eine lange Pause. Wir haben viel Zeit, die Fähre fährt erst um 20:00 Uhr. Normalerweise sind wir hier immer eingekehrt, wenn wir mit der Morgenfähre auf Korsika ankommen waren. Es gab dann immer einen Milchcafe und ein Croussant.

Heute bestellen wir Panini mit Schinken und Käse und zum Nachtisch noch Crepe mit Eis. Das volle französische Programm.

FÜR SLIDESHOWS MIT GRÖSSEREN FOTOS EIN KLEINES BILD ANKLICKEN

  • 17_Moriani1
  • 17_Moriani2

Bis nach Bastia ist es nun nicht mehr weit.

  • 17_Fahrt1
  • 17_Fahrt2
  • 17_Fahrt3

  • 17_Fahrt4
  • 17_Fahrt5

Wir suchen lange nach einem Parkplatz für unser Wohnmobil. Zu gerne würden wir zum Abschluss noch einmal durch die Altstadt laufen. Aber keine Chance. Sehr schade. So bleibt uns nichts anderes übrig als uns bei der Hitze in den Fährhafen zu stellen und auf die Abfahrt zu warten.

Zum Glück habe ich Expressboarding gebucht und kann schon vor allen Anderen an Deck. Wir machen es uns auf unserem gewohnten Schlafplatz gemütlich und lassen uns unsere geschmierten Baguettes schmecken.

  • 17_Faehre1
  • 17_Faehre2
  • 17_Faehre3

Pünktlich um 20:00 Uhr ist Abfahrt. Wir genießen einen letzten Blick auf Bastia in der Abendsonne.

  • 17_Faehre4
  • 17_Faehre5
  • 17_Faehre6

Bei einem Glas Wein lassen wir den Urlaub noch einmal Revue passieren. Schön war es mal wieder auf unserem Inselchen. Und besonders schön mit unserem Womo an den herrlichen Plätzen verweilen zu können. Wir denken es war unsere Korsika-Abschiedsfahrt, aber man soll nie "nie" sagen ...    

... Gute Nacht ...

Gefahrene Kilometer: 98 Fazit: Abschied von Korsika

 

16) 17.-23.06.2019: Marina d'Erba Rossa, Ghisonaccia Zum Anfang 18) 25.06.2019: von Savona nach Sankt Gallenkirch, Österreich

 

Kommentar schreiben (sichtbar erst nach Freigabe)


Sicherheitscode
Aktualisieren (nur Kleinbuchstaben!)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok