Hauptmenü

Beitragsseiten

Wir stehen um 7:00 Uhr auf. Es ist warm und schön, so können wir draußen frühstücken. Das Waschhaus ist muffig und könnte mal renoviert werden. Aber wir haben hier sehr schön am Fjord gestanden. Dann heißt es alles zusammenpacken.

 

 

FÜR SLIDESHOWS MIT GRÖSSEREN FOTOS EIN KLEINES BILD ANKLICKEN

  • 5_Tag_CG01
  • 5_Tag_CG02

Um 9:15 ist heute Abfahrt. Es bewölkt sich etwas, bleibt aber sehr warm. Unser Weg führt weiter auf der rv520. Die Straße ist sehr eng und abenteuerlich geführt. Da ist man schon etwas angespannt und hofft, dass kein größeres Fahrzeug entgegen kommt. Die Landschaft ist wild, mit steilen Felswänden.

  • 5_Tag_Fahrt01
  • 5_Tag_Fahrt02
  • 5_Tag_Fahrt03
  • 5_Tag_Fahrt04

Die Passstraße rv520, auch Røldalsvegen, führt durch eine sehenswerte Landschaft. Es liegen noch viele Schneereste entlang der Straße. Immer wieder ändern sich die Ausblicke auf bizarre Felsen und kleine Bergseen. Zum Glück ist wenig Verkehr. Unser Navi war eigentlich der Meinung dass wir diese Strecke nicht mit dem Womo fahren sollten und wollte uns eigentlich nicht hier entlang lassen wink. Spannend, aber seht selbst ...

  • 5_Tag_Fahrt06
  • 5_Tag_Fahrt07

  • 5_Tag_Fahrt09
  • 5_Tag_Fahrt10
  • 5_Tag_Fahrt11
  • 5_Tag_Fahrt12
  • 5_Tag_Fahrt13
  • 5_Tag_Fahrt14

  • 5_Tag_Fahrt15
  • 5_Tag_Fahrt16

Nach der Passhöhe rollen wir auf Røldal zu. Hier kommen uns einige Fahrzeuge entgegen und man muss auch höllisch aufpassen dass man keines der Schafe, die die Straße kreuzen, überfährt.

  • 5_Tag_Fahrt18
  • 5_Tag_Fahrt19
  • 5_Tag_Fahrt20

Immer weiter kurbeln wir uns ins Tal.

Kommentar schreiben (sichtbar erst nach Freigabe)


Sicherheitscode
Aktualisieren (nur Kleinbuchstaben!)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok