Hauptmenü

Beitragsseiten

Größere Kartenansicht

6:30 Uhr. Wir haben herrlich geschlafen. Man hat nur das Meeresrauschen gehört. Es ist heiter bis bewölkt.

Das Sanitärhaus ist einfach und sehr versandet. Die Duschen im Container sind besser als im Haus. Wir befüllen die vorhandene Waschmaschine und während die Wäsche läuft, frühstücken wir in der Sonne. Die Wolken haben sich verzogen.

Danach geht es natürlich noch einmal an den Strand, der sich von seiner allerbesten Seite zeigt. Unbeschreiblich schön ist es hier.

FÜR SLIDESHOWS MIT GRÖSSEREN FOTOS EIN KLEINES BILD ANKLICKEN

  • 15_Tag_Strand01
  • 15_Tag_Strand02
  • 15_Tag_Strand03
  • 15_Tag_Strand04
  • 15_Tag_Strand05
  • 15_Tag_Strand06

Aber dann ist die Wäsche fertig und wir wollen das schöne Wetter für die Weiterfahrt nutzen. Es geht zunächst bei Måløy über den Ulvesund, dann ein Stück am Nordfjord entlang, der herrlich in der Sonne glitzert. Dann über die #61 nach Åheim.

  • 15_Tag_Fahrt01
  • 15_Tag_Fahrt02
  • 15_Tag_Fahrt03
  • 15_Tag_Fahrt04
  • 15_Tag_Fahrt05
  • 15_Tag_Fahrt06

Kommentar schreiben (sichtbar erst nach Freigabe)


Sicherheitscode
Aktualisieren (nur Kleinbuchstaben!)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.