Hauptmenü

 

Liebe Freunde,

an dieser Stelle ensteht gerade mein Reisebericht über unsere Erlebnisse auf Darß, Zingst und Rügen vom 28.10 - 7.11.2017 - ich bitte Euch noch um etwas Geduld

Am 28.10.2017 geht es das erste mal für eine längere Zeit mit unserem neuen Wohnmobil auf Tour. Es ist schon relativ spät im Jahr, doch habe ich eine Tour in Norddeutschland gewählt. Möge der Wettergott ein Einsehen mit uns haben.

Um 10:00 Uhr sind wir abfahrbereit. Alles ist noch neu und aufregend. Haben wir auch nichts vergessen??? Das Wetter ist bewölkt und windig.

Heute ist Premiere, ich fahre das Wohnmobil das erste Mal. Aber nur auf der Autobahn. Das Gefährt erscheint mir riesengroß und extrem breit, also völlig ungewohnt. Hoffentlich geht das gut cry. Doch schon nach kurzer Zeit denkt man gar nicht mehr darüber nach, zumindest auf der Autobahn nicht. Alle weiteren Fahrten überlasse aber ich lieber Axel. In einem Notfall werde ich das Ding schon bewegt bekommen.

Hier ist unsere Route (Den Schlenk nach unten haben wir allerdings nicht gemacht - Google Maps eben ...): . Für die Planung habe ich das Buch "Die schönsten Routen an der Ostseeküste" genutzt.

 

Unsere Stationen waren: 

1) 28.10.2017: Bad Doberan, Rostock und Graal-Müritz

2) 29.10.2017: Im Sturm zum Regenbogen-Campingplatz Prerow

3) 30.10.2017: Mit dem Rad in und um Prerow

4) 31.10.2017: Hühnergötter am Strand von Zingst

5) 01.11.2017: Stralsund im Regen

6) 02.11.2017: Radtour zum Cap Arkona

7) 03.11.2017: Fahrt zum Nationalpark Jasmund

8) 04.11.2017: Kreidefelsen und Donnerkeile

9) 05.11.2017: Binz, Jagdhaus Granitz und Sellin

10) 06.11.2017: Von Putbus zurück nach Zingst

11) 07.11.2017: Luxus-Camping in Kühlungsborn

12) 08.11.2017: Rückfahrt

 

Größere Kartenansicht

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok