Hauptmenü

 

Liebe Freunde,

da ich jetzt so schön in Schwung bin möchte ich euch auch diesen Reisebericht nicht vorenthalten.

2011 sollte es nach vier Reisen nach Kanada mal in die USA gehen. Auch in diesem Jahr hatte ich dieses Forum Womo-Abenteuer.de leider noch nicht entdeckt. Ich denke den einen oder anderen Tipp muss ich wohl dort gefunden haben, denn ich hatte den Arches CG, den Watchman CG und das Kodachrome Basin früh reserviert. Welch ein Glück.

Wir mussten nun erst einmal entscheiden wohin es gehen sollte. In dem Bildband "Die schönsten Routen in den USA" fanden wir schnell zwei Routen zur Auswahl. Das war einmal Kalifornien mit ein wenig Nevada und zum anderen die Nationalparkroute östlich von Las Vegas. Alles auf einmal zu sehen, also die sogenannte klassische "Banane" erschien uns zu viel. Und wie wir dann später feststellten, lagen wir damit auch nicht falsch. An der Nationalparkroute mit viel Natur und Wanderungen war uns mehr gelegen und somit die Entscheidung gefallen.

Am 18 Mai 2011 ging es mit BA für 3 1/2 Wochen in die USA.

Unsere Route habe ich in zwei Teile geteilt:

Größere Kartenansicht

Größere Kartenansicht

Unsere Stationen waren:

 

1) 18.-20.05.2011 Las Vegas!

2) 20.-21.05.2011 Auto Collections - WoMo-Übernahme - und ein wenig Valley of Fire

3) 21.-23.05.2011 Zion National Park

4) 23.-25.05.2011 Bryce Canyon National Park  Bärenvideos

5) 25.-26.05.2011 Kodachrome Basin mit Horseback Riding

6) 26.-27.05.2011 Escalante Petrified Forest Statepark und Lower Calf Creek Falls Trail  Bärenvideos

7) 27.-28.05.2011 Capitol Reef National Park

8) 28.-29.05.2011 Goblin Valley Statepark und Natural Bridges National Monument

9) 29.-30.05.2011 Ein kurzer Besuch im Needles District Canyonlands National Park

10) 30.-31.05.2011 Canyonlands National Park, Island in the Sky District und Arches National Park  Bärenvideos

11) 31.05.-01.06.2011 Arches National Park

12) 01.-03.06.2011 Needles Overlook und Mesa Verde National Park

13) 03.-04.06.2011 Fahrt zum Monument Valley - Gouldings CG und Sonnenuntergang im Monument Valley

14) 04.-05.06.2011 Reiten und Wandern im Monument Valley 

15) 05.-06.06.2011 Lower und Upper Antelope Canyon - Glen Canyon Damm

16) 06.-07.06.2011 Wanderung zu den Wahweap Hoodoos

17) 07.-08.06.2011 Fahrt zum Grand Canyon  Bärenvideos

18) 08.-09.06.2011 Wanderung zum Plateau Point im Grand Canyon  Bärenvideos

19) 09.-10.06.2011 Route 66 bis Seligman

20) 10.-11.06.2011 Rückfahrt nach Las Vegas

 

Von Page aus sind wir natürlich nicht über die 98 wieder zurück gefahren sondern über die 89. Die Strecke erstellt mir Google Maps im Augenblick nicht, vielleicht weil dort der Erdrutsch war und die Strasse noch gesperrt ist???

Im Wesentlichen haben wir uns an die Strecke des Buches "Nationalparkroute USA" von Marion Landwehr gehalten. 3 1/2 Wochen prall gefüllt mit Highlights. An vielen tollen Sachen sind wir aus Zeitgründen oder Unwissen noch vorbeigefahren. Diese Gegend ist auf jedem Fall eine weitere Reise wert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok