Hauptmenü

Beitragsseiten

 

Liebe Freunde,

... und wieder schien die Sonne so verlockend, dass es uns nicht zuhause hielt ...

Wir starten, nachdem wir uns morgens um die Pferde gekümmert haben, um 12:30 Uhr zuerst nach Stelle, um dort beim Griechen "Athena" zu Mittag zu essen. Die A7 ist proppe voll, aber das Wetter ist herrlich, 28 Grad, Sonne pur.

Wir essen leckeren Ziegenkäse mit Honig und Fisch mit gebratenen Kartoffeln. Ein guter Start...

Auf der Weiterfahrt zum Stover Strand tuen wir uns zuerst etwas schwer. Das Navi erfindet eigene Wege und schickt uns in eine falsche Richtung. Aber um 16:30 Uhr stehen wir auf einer schönen Site auf diesem herrlichen Campingplatz Stover Strand. Er ist an diesem schönen Wochenende schon gut gefüllt.

FÜR SLIDESHOWS MIT GRÖSSEREN FOTOS EIN BILD ANKLICKEN

  • 1_Tag_Camping1
  • 1_Tag_Camping2

Der Campingplatz hat 5 Sterne und das zu recht. Alles ist sehr gepflegt und die Sanitärräume 1A.

  • 1_Tag_Sanitaer1
  • 1_Tag_Sanitaer2

Zum Abendessen gibt es Kartoffelsalat mit kleine Fikadellen. Dazu ganz leckeren Rotwein. Wir fühlen uns hier gleich wohl.

Zum Sonnenuntergang machen wir einen Spaziergang an der Elbe und erfahren von einem Angler, dass man mit Glück sogar Biber sehen kann.

  • 1_Tag_Sonnenuntergang1
  • 1_Tag_Sonnenuntergang2

Frodo hat seinen Spaß und buddelt im Sand.

 

Gefahrene Kilometer: 72 Fazit: Sommer im April

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok