Hauptmenü

Beitragsseiten

6:30 Uhr, es hat die ganze Nacht geschüttet und regnet auch jetzt noch.

Die Sanitäranlage ist frisch renoviert und sehr nett gemacht. Leider hat wohl der Fliesenleger nicht so gute Arbeit abgeliefert, denn in der Mitte des Vorraumes steht eine große Pfütze neben dem Abfluss im Boden. Schade wenn alles so neu ist und man sich offensichtlich große Mühe bei der Gestaltung gegeben hat.

Auf dem Rückweg zum Womo muss ich einfach mal wieder Walnüsse sammeln. Sie liegen nach der stürmischen Nacht zuhauf unter den großen Bäumen.

Wir holen Brötchen beim Bäcker im Ort und frühstücken im Vorzelt. Danach muss im Regen alles abgebaut werden.

Um 9:30 Uhr starten wir und fahren erst einmal nach St. Aldegund. Der Ort gehört mit seinen außergewöhnlichen Fachwerkensambles und den engen verwinkelten Gassen zu den schönsten an der Mosel. Das wollen wir uns anschauen. Wir finden gut einen Parkplatz und laufen mit Regenschirmen bewaffnet los. Das älteste Haus im Ortskern ist das Christophorus Haus. Es wurde 1480 errichtet.

FÜR SLIDESHOWS MIT GRÖSSEREN FOTOS EIN KLEINES BILD ANKLICKEN

  • 7_Tag_Ort01
  • 7_Tag_Ort02

Wir besuchen noch die alte Kirche oben in den Weinbergen. Sie steht an der Stelle eines keltnischen Kultplatzes. Leider ist sie verschlossen.

  • 7_Tag_Ort04
  • 7_Tag_Ort05

Dann geht es zurück zum Parkplatz.

  • 7_Tag_Ort06
  • 7_Tag_Ort07

Im Regen setzen wir unsere Fahrt fort. Es ist so ein richtig fieser Herbsttag. Wir fahren nach Bengel. Hier liegt am Rande des Kondelwalds das Kloster Springiersbach.

  • 7_Tag_Fahrt01
  • 7_Tag_Fahrt02

Der Parkplatz davor ist fast leer. Alsolut tote Hose hier. Wir haben aber Glück, die spätbarocke Kirche ist nicht verschlossen. So können wir in Ruhe die farbenprächigen Deckengemälde bewundern.

Kommentar schreiben (sichtbar erst nach Freigabe)


Sicherheitscode
Aktualisieren (nur Kleinbuchstaben!)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.