Hauptmenü

Beitragsseiten

6:30 Uhr. Wir haben hier wieder eine ruhige Nacht verbracht. Es ist trüb, regnet aber nicht. Wir frühstücken, dumpen und checken aus. Zu zahlen haben wir 60 EUR für die zwei Nächte.

 

 

FÜR SLIDESHOWS MIT GRÖSSEREN FOTOS EIN KLEINES BILD ANKLICKEN

  • 1_4_Tag_CP01
  • 2_4_Tag_Fahrt01

Um 9:00 Uhr machen wir uns auf den Weg nach Pisa. Über viele Haarnadelkurven geht es den Berg hinauf. Wir fahren von der Autostrada ab und tanken wieder. Hier kostet der Liter Diesel 2.19 EUR. Es leuchtet eine Warnleuchte an unserem Wohnmobil auf - ABS - Werkstatt aufsuchen. Oh nein, Mist. Die nächste Mercedes-Werkstatt liegt ein wenig südlich von Pisa. Dort vertrösten sie uns auf einen späteren Termin am Nachmittag. Dann würde man mal schauen.

Also fahren wir zunächst nach Pisa zum Stellplatz Via di Pratale. Für 6 Stunden müssen wir 6 EUR bezahlen. Wir wollen hier nicht übernachten, sondern unser Womo nur sicher parken. Der Platzwart ist ganz pfiffig. Er hat eine Übersetzer-App in seinem Smartphone. Dort hinein spricht er alle Infos und viele Tipps. Das wird dann für uns laut in Deutsch übersetzt. Einen Stadtplan bekommen wir auch noch, perfekt.

  • 4_Tag_CP02
  • 4_Tag_CP03
  • 4_Tag_CP04

Kurz nach 12:00 Uhr marschieren wir los. Mit dem Werkstatttermin im Nacken haben wir nicht so viel Zeit. Die Hauptsehenswürdigkeiten sind nicht weit entfernt.

Der Turm von Pisa (oder Der Schiefe Turm), befindet sich auf der Piazza dei Miracoli zusammen mit dem Dom, dem Baptisterium und dem Camposanto. Er ist das Wahrzeichen der Stadt und außerdem eines der berühmtesten Monumente der Welt. Alles ist nah beisammen und gut zu besichtigen. Der Turm wirkt auf den meisten Fotos nicht schief. Es ist nicht leicht ihn so zu fotografieren wie er in echt aussieht, schief halt. Natürlich geht es hier sehr touristisch zu. Zur Hauptsaison wollten wir nicht hier sein. Möchte man in eines der Gebäude hinein, zahlt man extra und das nicht zu knapp. Auch schrecken uns die langen Warteschlangen ab.

  • 4_Tag_Pisa02
  • 4_Tag_Pisa03

  • 4_Tag_Pisa04
  • 4_Tag_Pisa05

Wir laufen lieber noch weiter, durch enge Gassen, zum Fluss Arno.

  • 4_Tag_Pisa07
  • 4_Tag_Pisa08

Hier gefällt es uns richtig gut. Die bunten historischen Häuser an der Uferpromenade sich wunderschön anzusehen.

  • 4_Tag_Pisa10
  • 4_Tag_Pisa11

Nun müssen wir uns aber sputen, um rechtzeitig bei unserem Termin zu sein. Es geht flotten Schrittes zurück zum Stellplatz und weiter zur Werkstatt. Dort bekommen wir die Auskunft, dass ein Teil bestellt werden müsste. Die Reparatur könnten wir dann auch in einer Werkstatt bei Florenz oder Siena machen lassen. Wir mussten nichts zahlen und haben für die nette Auskunft nur ein Trinkgeld gezahlt. Also fahren wir erst einmal so weiter.

You have no rights to post comments

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.