Hauptmenü

Beitragsseiten

Nachdem wir auch heute die 21 km Schotterpiste rappelnd und klappernd überstanden haben ging es auf der 97, dem Cariboo Hwy, wieder zurück Richtung 100 Miles House. Ein Stück weiter bogen wir nach Links auf den Hwy 24 ab und dann weiter auf dem HWY 5 nach Clearwater.

 

Größere Kartenansicht

In Clearwater besuchten wir erst einmal das Visitorcenter für den Wells Gray Provincial Park. Wir bekamen von dem netten Ranger gute Infos und eine Map.

Elch vor dem VC

Vom VC aus sind es noch knapp 69 km auf der Clearwater Valley Rd bis ans Ende des Parks zum Campground.

Nach ca. 10 km kommt man zum Spahats Creek. Von dort aus ist es zu den Spahats Falls nur wenige hundert Meter Fußweg. Das Wasser des Baches stürzt in einen tiefen Canyon.

Nicht viel weiter kommt man an die Dawson Falls.

Ab den Dawson Falls führt ein Trail zu den Helmcken Falls.

Bald darauf geht es bis zum CG ca. 29 km auf einer Schotterstraße weiter. Erneut wurden wir kräftig durchgeschüttelt.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok