Hauptmenü

Beitragsseiten

Um 6 Uhr klingelt der Wecker. Wir haben sehr gut geschlafen. Es ist heiter bis wolkig und recht frisch. Unten bei den Duschen ist ein kleiner Teich. Dort trillern die hübschen schwarzen Vögel mit den roten Flügeln. Das macht richtig gute Laune.

Um 7.30 sind wir abfahrbereit.

Als erstes wollen wir heute den Wildlife-Loop abfahren. Auf unserem Weg kommen wir gleich am Stockade Lake vorbei.

Wir halten an allen Viewpoints und sehen viele Tiere.

Deers

Pronghorns


Wilde Esel

Und natürlich jede Menge Büffel. Die erste große Herde auf Entfernung im schönen hügeligen Grasland.

Die nächste Herde wieder mitten auf der Straße.

Es sind unglaublich viele Kälbchen dabei. Die großen Kerle stehen für sich. Sie sind in der Herde im Augenblick nicht willkommen.


Wir haben 2½ Stunden für den Loop gebraucht. Er hat seinem Namen alle Ehre gemacht.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok