Hauptmenü

Beitragsseiten

Auch heute hieß es früh aufstehen und los! Wir wollten gegen 10 Uhr am Lower Antelope Canyon sein und vorher die Mittagstour zum Upper gebucht haben.

Größere Kartenansicht

Auf der Fahrt sahen wir überall am Straßenrand Bretterbuden wo indianischer Schmuck angeboten wurde. Und herrliche Landschaft.

Der Morgen war wunderschön und die Sonne lachte vom Himmel. Genau so einen Tag hatten wir uns für heute gewünscht, denn nur bei Sonne kommt das fantastische gelb-orange-rote Farbenspiel im Antelope Canyon so richtig zur Geltung.

Die beiden Canyons liegen völlig separat voneinander. Wir fuhren also zuerst zum Upper AC und buchten eine Tour um die Mittagszeit. Dann ging es zum Lower AC. Wir hatten Glück, es warteten nicht so viele Besucher. An einem windschiefen Bretterverschlag zeigte ich meine Kamera und das Stativ und wir bekamen einen Fotopass und konnten zusammen mit einem weiteren deutschen Paar schon mal zum Canyon wandeln.

Der Eingang ist schon witzig. Auf einer Felsplatte öffnet sich eine Spalte am Boden. Dort zwängt man sich hindurch und kommt über Leitern immer tiefer in den beeindruckenden Canyon. Ein Slot-Canyon. Unten angekommen bleibt einem wirklich die Spucke weg. Hier kommt man in eine Traumwelt. Weiche Wellen und tolle Fomen in herrlichen Farbtönen! Einfach der Hammer!

Nun heißt es den Fotopass-Bonus auskosten, bevor die Gruppe mit dem Führer kommt. Wir haben reichlich Vorsprung.

 

Wir sind fasziniert von diesem Canyon!

Irgendwann hat uns dann die Gruppe eingeholt und es wird etwas enger. Der Guide spielt auf seiner Panflöte. Das hat auch etwas und Fotos hatten wir bis dahin schon "hunderte" geschossen.

Wir laufen den ganzen Weg wieder zurück (die Gruppe steigt am Ende des Canyons über eine Leiter nach draußen) und kommen durch den Felsspalt wieder ans Sonnenlicht, noch völlig beseelt von diesem tollen Erlebnis.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok