Hauptmenü

Beitragsseiten

6:00 Uhr. Brrr, das war eine kalte Nacht. Die Heizung ist oft angesprungen. Doch es ist sonnig bei blauem Himmel und die Schneereste leuchten auf den Bergen. Ein schöner Tag wartet auf uns. Brötchen gibt es leider keine, der kleine Bäckerladen auf dem Platz hat zu. Also gibt es nur ein schnelles Müsli-Frühstück.

Um 8:00 Uhr ist schon Abfahrt. Unser Navi möchte uns bei Hårå auf die E 134 führen, doch wir biegen Richtung Sauda auf die 520, den Ryfylke Weg ab. Die Straße ist eng, teils einspurig und wir haben Gegenverkehr, Wohnmobile und LKW. Oha, da ist des Drivers Können gefragt. Aber dafür ist die Gegend traumhaft!

FÜR SLIDESHOWS MIT GRÖSSEREN FOTOS EIN KLEINES BILD ANKLICKEN

  • 4_Tag_Fahrt01
  • 4_Tag_Fahrt02
  • 4_Tag_Fahrt03

Wir schrauben uns immer höher. Mal ist die Straße ganz gut ausgebaut und dann wieder unglaublich eng. Hier und da halten wir an, genießen die Aussicht oder die Schneemassen. Man fährt durch eine wilde, faszinierende Bergwelt. Wir sind der Meinung, dass das die schönste Strecke ist, die wir jemals gefahren sind. Aber schaut selbst ...

  • 4_Tag_Fahrt04
  • 4_Tag_Fahrt05
  • 4_Tag_Fahrt06

  • 4_Tag_Fahrt08
  • 4_Tag_Fahrt09
  • 4_Tag_Fahrt10
  • 4_Tag_Fahrt11
  • 4_Tag_Fahrt12
  • 4_Tag_Fahrt13

  • 4_Tag_Fahrt15
  • 4_Tag_Fahrt16
  • 4_Tag_Fahrt17

Kommentar schreiben (sichtbar erst nach Freigabe)


Sicherheitscode
Aktualisieren (nur Kleinbuchstaben!)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.