Hauptmenü

Beitragsseiten

Vor dem Campground hatte sich eine Autoschlange gebildet und wir hatten schon Sorge, dass wir keine Site abbekommen würden. Aber es dauerte einfach nur beim Einchecken etwas länger. Alle Gäste wurden auf die extreme Gefahr der Waipitis hingewiesen. Sie waren in der Brunft und sehr gefährlich. Wir bekamen ein Faltblatt mit Verhaltenshinweisen und mussten unterschreiben, dass man uns auf die Gefahr hingewiesen hatte.

Nach einem kurzen Besuch auf unserer Site machten wir uns nochmal auf den Weg. Wir wollten uns noch den Pyramid und den Patricia Lake anschauen. Die Seen liegen 7 km nördlich von Jasper zu Füßen des Pyramid Mountain (2768 mm).

Auf dem Rückweg hielten wir noch in dem beschaulichen Städtchen Jasper und füllten ein paar Vorräte auf.

Dann ließen wir den wiederum tollen Tag auf unserer schönen Site ausklingen. Ach nein, ein langer Marsch stand ja vorher noch an. Der Campground ist riesig und die Duschen waren am anderen Ende. An diesem Tag bin ich noch gelaufen, doch am nächsten Tag sind wir mit dem Womo hingefahren.

Am CG-Eingang stand diese Bear-Trap. Damit werden Grizzlies, die sich auf den CG verirren, wieder eingefangen und zurück in die Berge gebracht.

Frühes Aufstehen ist in diesem Urlaub schon zur Routine geworden. Wir hatten heute einiges vor.

Die Waipitis waren überall auf dem CG unterwegs.

Kommentar schreiben (sichtbar erst nach Freigabe)


Sicherheitscode
Aktualisieren (nur Kleinbuchstaben!)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.